Zum Inhalt springen

Rumgetüdel

Wer braucht ein Öko-Siegel?

Wer braucht ein Öko-Siegel?

Wir hatten euch Ende April hier und auf Facebook gebeten, an einer Online-Umfrage teilzunehmen; unsere Werksstudentin Leona wollte herausfinden, wieviel Wert Kunden auf Öko-Siegel beim Kleidungskauf legen.
Es gibt ja mittlerweile einige davon, die bekanntesten sind Oeko-Tex und GOTS.

Aber wem nützen sie?
Helfen sie euch bei der Orientierung, sucht ihr danach?
Holt ihr euch die Information zum Produkt lieber auf anderen Wegen, oder zählt für euch in erster Linie die Qualität?

Laut Umfrageergebnis schätzen die meisten von euch faire und nachhaltige Produktion und vertrauen den Siegeln zwar, aber nur einer ganz kleinen Gruppe von Teilnehmern wäre es wichtig, ein Siegel bei Rymhart zu finden.

Insgesamt wurde klar, dass ein Öko-Siegel nicht der einzige Indikator für faire und nachhaltige Produktion ist. Lassen sich die Informationen zur Produktion auch so finden, braucht die Mehrheit von euch kein Siegel.

Zudem sind gute Passform, Funktion und Qualität den Umfrageteilnehmern wichtiger als die Produktionsbedingungen.

Wir diskutieren die ‚Siegel-Frage‘ immer wieder kritisch und es gibt durchaus unterschiedliche Meinungen dazu – in der Strickerei Siegel :)
Eine Öko-Zertifizierung steht derzeit nicht auf unserer Prioritätenliste.
Stattdessen sind wir offen für eure Fragen und bemühen uns um Transparenz, indem wir so viel Info wie möglich auf unserer Homepage für euch bereitstellen.



Vorheriger Beitrag
Nächster Beitrag

Danke fürs Abonnieren!

Diese E-Mail wurde registriert!

Kaufen Sie den Look ein

Wählen Sie Optionen

Bearbeitungsoption
Benachrichtigung sobald Verfügbar
this is just a warning
Anmeldung
Einkaufswagen
0 Artikel