Skip to content

Rumgetüdel

Decken-Newsletter

Decken-Newsletter

Liebe RYMHART-Freunde,


Der Winter steht vor der Tür und bei uns sind die Wolldecken im Onlineshop!
Ja, es gibt noch gute Nachrichten in dieser Zeit, wenn auch schlichte. Schlicht ist auch die Optik unserer Decken: Es handelt sich schließlich einfach um ein großes, rechteckiges Stück Wollstoff. Allerdings in neuen und teils kräftigen Farben! Wie bei allen unseren Produkten ist aber wirklich nur die Optik schlicht, die Beschaffenheit der RYMHART Decken hat es selbstverständlich in sich.

Schwer ist sie, wen wunderts, aber nicht grob. Sie kratzt nicht und zeigt nahezu kein Pilling, denn die Wollfasern haben in der Strickerei und in der Dämpferei einiges erlebt. Aber von Anfang an: RYMHART Decken sind Strickdecken, anders als fast alle Wolldecken auf dem Markt, die meist gewebt sind. Nach dem Stricken wurde jede Decke einzeln in unserer größten Waschmaschine gewalkt. Die Fasern schieben sich dabei ineinander, die Decke schrumpft um etwa 70 %. Das Material wird dicker, die Oberfläche schließt sich, sodass man bei den meisten Farben kein Maschenbild mehr erkennt. Die Wärmewirkung ist jetzt optimal, weil ganz viel Luft eingeschlossen wurde. 
 

Übrigens: Da sich durch das Walken die Deckengröße nicht bis auf den Zentimeter exakt bestimmen lässt, geben wir Mindestgrößen an. 
 

Das Tolle an Strickdecken? In der Fachsprache heißt es Lenigkeit. Das Modewort Stretch trifft es nicht ganz: Die Decke gibt an den richtigen Stellen nach, schmiegt sich an ohne zu beulen oder die Form zu verlieren. Schwer ist sie deshalb nur bei der ersten Begegnung - sobald sie um die Schultern liegt, wird sie zur persönlichen Schutzschicht. Bei uns im Haus wurde die Qualität schon mit der hydropneumatischen Federung eines gewissen Fahrzeugklassikers verglichen – wir sind gespannt, welche Vergleiche unseren Kunden noch einfallen.

Um das gemütliche Wolldeckenleben bei grauem Wetter noch schöner zu machen, haben wir Garne gefunden, die unseren Ansprüchen genügen und Farbe leuchten lassen: Orient – ein warmes Rot, Safran – ein würziges Ockergelb, Ocean – ein gedecktes Petrolblau. Dezente Naturtöne wie Strand – die Farbe von trockenem Sand, Platin – ein mittleres Grau und Graphit – das vom Troyer vertraute, dunkle Grau, sind natürlich auch mit dabei. Nicht jeder möchte schließlich auf dem Sofa sofort ent-deckt werden. 
 

Anmerkung aus der Produktion: jede Garnfarbe reagiert anders in der Waschmaschine und so hat jede Decke ihre ganz eigene Walkzeit. Während der Produktion brauchte die tapfere Maschine auch schon mal neue Stoßdämpfer. Wer die Decke unbedingt selbst waschen möchte, kann das tun, unsere Pflegeanleitung liegt jeder Lieferung bei. 
 

Ab dem 23. November sind die Decken in zwei Mindestgrößen und sechs Farben im Online-Shop erhältlich und kosten 179,00 bzw. 199,00 Euro inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Apropos Farben: Bei den Pullovern haben wir ja zum ersten Mal unser gedecktes Farbspektrum verlassen um Euch rote und blaue Töne zu präsentieren. Petrol kam dabei besonders gut an und so haben wir uns entschlossen, einige unserer Klassiker auch in Petrol zu produzieren.

Bleibt gespannt, im Winternewsletter gibt es mehr Info dazu! Wir wünsche Euch einen wohlig warmen Winteranfang. Herzlich grüßt das RYMHART-Team



Prev Post
Next Post

Thanks for subscribing!

This email has been registered!

Shop the look

Choose Options

Edit Option
Benachrichtigung sobald Verfügbar
this is just a warning
Login
Shopping Cart
0 items