Skip to content

Unsere Newsletter

Sommer Newsletter 2024

Sommer Newsletter 2024

Liebe Rymhart-Freunde,

wir haben uns was getraut: Die Limited Edition in Eurer Lieblingsfarbe ist da!

Im März habt Ihr auf Facebook und Instagram abgestimmt. Drei Farben standen für unsere Limited Edition des leichten Troyers zur Wahl. Et voilà: Lagune ist es geworden. Die Farbe lässt sich mit 'dunkles Petrol' oder 'neue Jeans in den 90ern' annähernd beschreiben. Ein dunkles Blau, aber nicht Marine ... Seht einfach selbst!

Wie der Name schon sagt, ist die Edition limitiert auf 200 Stück. Wir haben alle Größen berücksichtigt, entsprechend der Nachfrage, die wir über die Jahre von Euch kennen.

Schnitt und Qualität sind wie gewohnt: ein klassischer Troyer aus extrafeinem Merinogarn, im Perlfang verstrickt, so leicht wie ein Pullover und durch den großzügigen Zip-Kragen so variabel wie das Wetter im Norden. Jeder Troyer hat seine Seriennummer und kommt im Rymbag zu Euch. Das feine Gestrick passt sich dem Körper an, hat eine edle Optik. Uns fällt kein Farbton und kein Outfit ein, mit dem sich die Farbe Lagune nicht vertragen würde.

Flottes Bestellen kann sich lohnen, denn die hübschen Stücke könnten zügig vergriffen sein.

 

Troyer im Sommer? Ja, aus Merino!

Extrafeine Merinowolle kann zu sehr viel weicherem Garn versponnen und zu glatterem Stoff verstrickt werden, als es mit grober Schurwolle möglich ist. Das Wort Merino ist deshalb Synonym für feine, glatte Wollstoffe, die direkt auf der Haut getragen werden können, ohne zu kratzen und dabei klimaregulierend wirken.

Bei Kälte hält Merinostoff die Körperwärme sehr effizient, bei Hitze sorgen die Fasern durch die guten Verdunstungseigenschaften für einen zügigen Feuchtigkeitstransport.


Sonderanfertigungen – ein Blick in die Produktion

Für die Limited Edition haben wir eine festgelegte Garnmenge in der Sonderfarbe Lagune bestellt und sofort verstrickt. Leider sind deshalb in diesem Fall keine Extrawünsche mehr möglich. Apropos Sonderanfertigungen: Wusstet Ihr, dass Sonderanfertigungen für alle anderen RYMHARTs mit Zertifikat möglich sind? 

Ein RYMHART muss passen und dafür tun wir alles. Formen und Größen außerhalb der Norm sind willkommen – jede und jeder hat bisher ein passendes Lieblingsteil bei uns bekommen. Die Armlänge passen wir oftmals direkt vor Ort an oder lassen nach Absprache beim Hoodie die Bauchtasche weg. Aber auch nach individuellen Maßen neu stricken ist gegen Aufpreis möglich. 

 

Wie das geht? Lasst uns einen Blick in die Produktion werfen:

Ein ungefütterter Troyer besteht aus 6 Einzelteilen – 2 Arme, Vorderteil, Rückenteil, Kragen und Beleg (Schweißblatt).

Um diese Teile zu produzieren, betreut ein Stricker vier Strickmaschinen und braucht dafür etwa drei Stunden Arbeitszeit. Er richtet jede Maschine ein und programmiert die Sondermaße. Zum Einrichten gehört das Aufsetzen und Einfädeln der Konen (so heißen die kegelförmigen Garnspulen):

 4 Konen für das Vorder- und Rückenteil

1 Kone für das Schweißblatt (Beleg),

4 Konen für die Arme

2 Konen für den Kragen 

Die auf Maß gefertigten Strickteile werden gedämpft, um die Maschen zu relaxieren und die richtigen Maße für den Zuschnitt zu gewährleisten. Nur die Armkugeln und die Krageneinschnitte werden anschließend per Hand geschnitten. Schon ist eine weitere Stunde vergangen. 

In der Konfektion werden alle Teile zusammengefügt und der Reißverschluss an der Kettelmaschine maschengerade und verdeckt eingenäht, dann durchläuft das neue Stück die Endkontrolle. Nach 1,5 Stunden kommt der Troyer im Vertrieb an und bekommt seine Papiere, die Seriennummer wird im System erfasst. Er wird liebevoll verpackt und mit Versandlabel auf den Weg zu Euch gebracht. 

Vorausgesetzt, die Maße wurden sorgfältig abgestimmt, ist in etwa 5,5 Stunden Fertigungszeit ein Troyer in Wunschfarbe und nach persönlichen Maßen entstanden, der genau passt und Trägerin oder Träger ein Leben lang ein guter Begleiter sein wird.

Hier lest Ihr mehr zum Thema Sonderanfertigung.

 

Lieblingsfeedback

Wie immer teilen wir zum Abschluss einige unserer Lieblingszitate, die nach unserem Aufruf überwiegend in Reimform bei uns ankamen:

 

"Rymhart! Wärmt Dich wie Bolle durch astrein verstrickte Wolle!"

"Ich hab nen Rymhart angezogen, seitdem wird er in Gold gewogen!"

"Wollgestricker Rymhart-Nerz, Enge Masche, weites Herz!"

Ein herzliches Dankeschön an alle, die uns mit ihrer Kreativität erfreut haben.

Wir wünschen Euch einen entspannten und wohltemperierten Sommer.

 

Es grüßt das Rymhart-Team

PS: Wir haben unseren Messekalender aktualisiert – schaut doch mal rein, vielleicht ist Eure Region auch dabei. Andernfalls freut sich unser charmantes Team im Werksverkauf immer über Euren Besuch.

Prev Post
Next Post

Thanks for subscribing!

This email has been registered!

Shop the look

Choose Options

Edit Option
Benachrichtigung sobald Verfügbar
this is just a warning
Login
Shopping Cart
0 items