Skip to content

Rumgetüdel

Newsletter Winter 2023

Newsletter Winter 2023

Liebe RYMHART-Freunde,

das Jahr ist tatsächlich schon wieder auf dem Endspurt – staunt ihr auch manchmal, wo die Zeit geblieben ist? Und bald ist ja auch schon wieder ... Moooment.
Wenn die Blätter fallen und sich der RYMHART-Zipper bis unter die Nase schließt, ist es Zeit, die kühle Herbstluft tief einzuatmen und sich an die erste Regel an Bord zu erinnern: Ruhe bewahren. 

Sutsche angepirscht ans Jahresende

Besonders am Ende des Jahres bewährt es sich, Dinge mit Bedacht zu tun. Das gilt auch fürs Bestellen in unserem Onlineshop oder den Besuch im Werksverkauf. Umtausch ist kein Problem, aber wir sind stolz auf unsere – und Eure! – kontinuierlich sinkende Retourenquote. Deshalb lohnt sich besonders beim Verschenken die gute Vorbereitung durch Ausmessen.
Mehr Tipps lest ihr wie gewohnt in unserem Ratgeber für einen entspannten RYMHART-Einkauf. Weihnachtsmänner und -frauen finden dort alles über Lieferzeiten, Umtauschfristen, Öffnungszeiten und Bezahlung.
 
NEU: Ein RYMHART-Kapuzenpullover

Ein guter Grund, sich Zeit zu nehmen für die RYMHART-Entscheidung, ist unsere inzwischen beachtliche Auswahl. Die hat sich nämlich soeben schon wieder erweitert:
Es gibt jetzt einen RYMHART-Kapuzenpullover, oder schlicht Hoodie!
Ja genau, das entspannteste Stück Oberbekleidung vor dem Bademantel, wie gemacht zum gepflegten Chillen oder gemütlichen Rumstromern, zum Abtauchen und Runterkommen. Ihr bekommt ihn in drei Farben im faszinierenden, leichten Doubleface-Strickstoff aus der Strickerei Eures Vertrauens!
RYMHART-Sammler und Fans kennen den Stoff von der leichten Kapuzenjacke. Neulinge werden staunen, denn er heißt nicht umsonst Doubleface, er hat tatsächlich zwei Gesichter – beide zu Eurem Vorteil.

Das Jubiläumsjahr war gut mit Euch

Im 75. Jahr der Strickerei Siegel haben wir mit Eurer Unterstützung wieder eine Menge bewegt. Vor allem haben wir unser Sortiment maßgeblich erweitert:

 • "Blau machen" haben wir mal wörtlich genommen und mit unseren Merino-Klassikern in Eurer offensichtlichen Lieblingsfarbe Petrol den Sommer eingeläutet. 
• Einen weiteren Kundenwunsch, die schwarzen Shirts, haben wir im Herbst umgesetzt ...
• und punktgenau zu Weihnachten nun den leichten Hoodie hervorgezaubert.
 
Ein guter Moment für unser Lieblingskundenzitat:

„Muss man alles von Euch lieben, was Ihr erdenkt, umsetzt, herstellt, liebevoll herrichtet und verschickt? Nein, aber es fällt soooo leicht. Danke für das Petrol Shirt. Etwas lockerer in XL ausgewählt und wohlgefühlt ... draussen die Sonne und innen strahle ich."
 
Was war noch los? Drei Troyer waren als Kostüme Teil einer Hamburger Theaterproduktion, wir sind Ausbildungsbetrieb geworden und haben tatkräftige neue Kolleginnen und Kollegen eingestellt.
 
Oase oder gallisches Dorf?

Unser Herzstück, der Werksverkauf, wurde erneut umgebaut und erweitert.
Wer unseren Verkaufsraum nicht kennt und sich bei dem profanen Namen ein rein funktionales Outlet vorstellt, würde sich wohl beim Betreten fragen, ob er oder sie richtig abgebogen ist.

Nicht umsonst sind unsere Google-Bewertungen voller Lobeshymnen: Unser Werksverkauf ist ein Ort, an dem Menschen Stunden verbringen. Es gibt ja auch eine Menge zu sehen, zu probieren, zu schnacken und zu staunen. Das Thema Transparenz haben wir wörtlich genommen: Zwei eingelassenen Glasscheiben geben den Blick frei auf die Strickerei, Sessel laden zum Verweilen und die weitläufige Fläche zum entspannten Stöbern ein. Über den Charme unseres fachkundigen Teams lest Ihr am besten selbst weiter an genannter Stelle – oder kommt vorbei. Wer freundlich fragt, bekommt einen Rundgang durch die Strickerei oder lässt sich sein neues Lieblingsstück passend dämpfen. 

Ja, für einen Familienbetrieb, der sich seit 75 Jahren mit handwerklicher Produktion am Markt behauptet, halten wir als gallisches Dorf zwischen den Discountern im Gewerbegebiet stolz die Stellung. Dass Ihr immer wieder von weit her zu uns kommt, um in dieser kleinen Oase der bedächtigen Zeitlosigkeit ganz in Ruhe zu überlegen, ob ihr die zwei Kilo wolliges Gestrick wirklich besitzen wollt, gibt uns recht. Das begeisterte Feedback, wenn die Entscheidung gefallen ist, ist unser Antrieb.
 
„Buy less, choose well, make it last"

Zu dieser Jahreszeit ist übrigens unser Lieblingszitat von Vivienne Westwood wieder hochaktuell. Wir distanzieren  uns von Rabattschlachten rund um ”Black Week” oder “Black Friday”. Bei uns gibt es keinerlei künstliche Kaufanreize und zu keiner Zeit Rabatte, für niemanden. Dafür erhalten alle die gleiche, aufmerksam zugewandte Beratung sowie eine erste, kostenlose Auffrischung für Troyer, Jacken und Pullover und wir machen keine Kompromisse bei Zutaten und Service.

Mehr Denkanstöße zum Thema gibt es auf unserer Homepage in der Rubrik Geschichten > Butter bei die Fische, beispielsweise im Beitrag über Wert und Werte.

Auch im neuen Jahr wird Kundenservice und persönliche Beratung unsere oberste Priorität sein. Jede handgeschriebene Karte, jedes Telefongespräch, jeder reparierte Ziehfaden und jedes Passend-Dämpfen ist ein kleiner Beweis: Wirtschaften geht auch so – ohne bedingungsloses Wachstum, ständiges entsorgen, ersetzen, manipulieren und automatisieren. Mit Haltbarkeit, Bedacht und vor allem Austausch von Mensch zu Mensch. Lasst uns dranbleiben – Zipper hoch und Nase in den Wind, auf ins neue Jahr!
 
Wir wünschen Euch eine geruhsame, gemütliche und gesunden Winterzeit.
Es grüßt das RYMHART-Team

 
 
PS an alle Berliner: Wir sind selbstverständlich wieder auf der BOOT & FUN dabei – sehen wir uns? Ihr findet uns in Halle 25 am Stand 125. Die Gala-Nacht der Boote steigt am 29. November ab 18 Uhr, vom 30. November bis  03. Dezember findet die Messe statt.

Kommt vorbei, wir freuen uns!

Prev Post
Next Post

Thanks for subscribing!

This email has been registered!

Shop the look

Choose Options

Edit Option
Benachrichtigung sobald Verfügbar
this is just a warning
Login
Shopping Cart
0 items